Jahresplanung 2020 für Dein KMU

KMU = Kleine und mittlere Unternehmen

Noch ist es nicht zu spät

Verblüfft es Dich, wenn ich Dir schreibe: Der Februar ist ein guter Monat, um seine Jahresplanung zu machen? Meine Begründung: Der Januar hat uns bereits gezeigt, dass wir trotz guter Vorsätze (fast) alles genauso machen wie im vergangenen Jahr. Die Realität hat uns sofort wieder eingeholt. Wir arbeiten, wollend oder nichtwollend, nach dem Motto: war so, ist so, bleibt so. Doch es geht auch anders.

 9 wichtige Tipps für KMUs

Um zu wissen, wohin man will, muss man wissen woher man kommt und wo man gerade steht.

Und genau das empfehle ich Dir heute, auch wenn der Betrieb schon wieder brummt. Wirf in Ruhe einen Blick auf Deine Firma und schau Dir bei der Jahresplanung 2020 folgende Themen an:

  1. SWOT Analyse – was sind die Stärken | Schwächen | Chancen | Risiken in Krisen meiner Firma?
  2. Werte & Visionen, Ziele & Wünsche – Wohin möchte ich? Wo soll die Firma in 3 bis 5 Jahren stehen?
  3. Strategie & Planung – Wie sieht mein Weg zu meinem Ziel aus?
  4. Struktur & Organisation – Was läuft wie in meiner Firma?
  5. Mitarbeiterführung – Wie möchte ich meine Mitarbeiter zukünftig führen?
  6. Organigramm – Wie sieht meine Mitarbeiterstruktur in 3 bis 5 Jahren aus?
  7. Marketing & Vertrieb – Welche Ängste, Sorgen und Nöte, aber auch welche Bedürfnisse & Wünsche haben meine Kunden?
  8. Produkte / DL / Märkte – Wie sieht mein Produktportfolio aus, und auf welchen Märkten möchte ich anbieten?
  9. Last but not least – was möchte ich? Und wo möchte ich in 3 / 5 / 10 oder 20 Jahren stehen?

Veränderung erfordert Mut – Mutig. Auffallend erfolgreich.

Sei mutig! Häufig ist die Angst vor der Wirklichkeit deutlich grösser als die Wirklichkeit selbst. Nicht selten erweist sich die Ausgangssituation besser als gedacht. Mal angenommen, Du bist in Flensburg und möchtest nach Hamburg – glaubst aber, Du wärst erst in Hannover. Du würdest eine komplett falsche Richtung einschlagen…

Und sollte sich der schlimme Anfangsverdacht bestätigen, dann erlebst Du im besten Wortsinn eine Enttäuschung. Du hast Dich früher über Deine Lage getäuscht, und nun erkennst Du sie. Ist das nicht viel besser, als in einer Illusion zu leben? Du weißt jetzt, woran Du bist, und kannst gezielt Abhilfe verschaffen und Dir das Leben erleichtern.

Die oben genannte Vorgehensweise lässt sich auch in jeden Teilbereich der Firma herunterbrechen sowie in ähnlicher Form im persönlichen Bereich anwenden. Und es macht durchaus Sinn, den persönlichen und den unternehmerischen Teil gemeinsam anzuschauen. Denn diese Bereiche sind eng miteinander verknüpft. Gibt es Veränderungen in dem einen Bereich, hat das meist auch Auswirkungen auf den anderen Bereich.

Wichtig vor dringend – auch oder gerade bei KMUs

Eine gute Standortbestimmung ist deutlich mehr als ein flüchtiges Hinschauen. Dafür brauchst Du ausreichend Zeit, und die solltest Du Dir unbedingt nehmen. Vielleicht sagst Du: „Ich habe im Moment dringendere Aufgaben auf dem Tisch.“ Daran habe ich keinen Zweifel. Aber, Hand aufs Herz: Hast Du im Moment auch wichtigere Aufgaben auf dem Tisch? Denn was dringend ist, ist selten wichtig. Und, leider: Was wichtig ist, ist selten dringend. Gute Führung erweist sich darin, dass wir uns um die wichtigen Dinge kümmern, selbst wenn sie (noch) nicht dringend sind.

Die Märkte ändern sich. Innovation steht ganz oben auf der Liste. Der rasante Wandel birgt immer die Gefahr, dass wir Faktoren übersehen, die heute entscheidend sind. Wir alle haben unsere „blind spots“, einen Tunnelblick oder Betriebsblindheit. Uns allen kann es passieren, dass wir den berühmten Wald vor lauter Bäume nicht mehr sehen. Deshalb gibt es uns, die Spurwechselassistenten, die Dich mit dem Blick von außen, nützlichen Tools und viel Erfahrung bei Deiner Standortbestimmung unterstützen.

Und jetzt das Beste. Wir haben einen speziellen Workshop für KMUs entwickelt: „Jahresplan 2020 – damit Dein Geschäftsjahr so entspannt wird wie Dein Jahresurlaub“. Er findet am 20. Februar 2020 bei uns in Eningen statt.

Interessiert? Dann melde Dich hier für die Jahresplanung 2020 für Dein KMU an!

Dir mehr Erfolg! wünsche Deine Spurwechsel Assistenten Markus Buschmann & Gerald Umnig

Business Coaching und Beratung sind unsere Leidenschaft

DER-SPURWECHSELASSISTENT | MUTIG. AUFFALLEND ERFOLGREICH.