Erfolg haben!

Die Bücher sind geschlossen. Die Zähler sind auf null gestellt. Vielleicht blicken Sie mit Wehmut auf die Zahlen des letzten Jahres zurück? Die Erwartungen für das kommende Jahr sind hoch. 10% mehr sollten es schon sein. Was meinen Sie? Vermutlich kommt es auf die Perspektive ein. Sind Sie beispielsweise der Vertriebsleiter oder der Account Manager?

Ich finde, nun ist es ein guter Zeitpunkt über das Thema Erfolg nachzudenken. Wann haben Sie zuletzt bewusst über Ihren Erfolg nachgedacht? Wie geht es Ihnen damit, wenn Sie über Erfolg nachdenken? Erfolg haben – das ist doch ein magischer Satz. Wir verbinden damit Reichtum, Anerkennung, gute Gefühle. Die Lust auf Erfolg ist der Motor für Spitzenleistungen, Erfindungen, Innovationen, Fortschritt. Und vielfach gilt: Es macht einfach Spaß, Erfolg zu haben. Wir brauchen gerade in unserer Zeit Menschen, die Erfolg wollen. Die Herausforderungen in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft werden wir nur mit erfolgshungrigen Menschen bewältigen.

Andererseits gibt es auch Schattenseiten. Überhöhen wir das Erfolgsstreben, opfern wir dafür manches, was wichtiger ist: unsere Gesundheit, unsere Familie, unsere ethischen Überzeugungen. Erfolg kann zum Götzen werden. Die Geschichtsbücher sind voll von Menschen, deren Maßstäbe dabei verrutschten. Deswegen brauchen wir Menschen, die Erfolg differenziert denken. Die der Versuchung widerstehen, ihn zu vergötzen. Die intelligent ihre Ressourcen nutzen, um voranzukommen und exzellente Ergebnisse zu erzielen. Die Erfolg verantwortlich und nachhaltig leben.

Wir brauchen Impulse

Deswegen lade ich Sie mit diesen 10 Impulsen ein, Erfolg anders zu denken.

  • 01. Wie wäre es, wenn Sie erfolgreich sein dürfen – und nicht müssen?

  • 02. Wie wäre es, wenn Sie Erfolg mit Ihren persönlichen Werten verbinden können?

  • 03. Wie wäre es, wenn Sie Erfolg mit dem Pull-Prinzip erreichen?

  • 04. Wie wäre es, wenn Sie Erfolg + Gesundheit + Glück miteinander verbinden können?

  • 05. Wie wäre es, wenn Sie Ihren persönlichen Erfolg gemeinsam mit Ihrem Partner planen?

  • 06. Wie wäre es, wenn Sie auf der Erfolgsspur Unlust einplanen?

  • 07. Wie wäre es, wenn Sie mit den Dingen Erfolg haben, die Ihnen Spaß machen?

  • 08. Wie wäre es, Sie ein gutes Buch zum Thema „Erfolg mit Werten“ lesen?

  • 09. Wie wäre es, wenn Sie Erfolg haben und trotzdem generös sind?

  • 10. Wie wäre es, wenn Sie Ihren persönlichen (Lebens) Erfolg einmal definieren?

Ihnen mehr Erfolg im neuen Jahr! wünscht Ihr Spurwechsel-Assistent Markus Buschmann