Sie sind reich! Und wissen es nicht.

Gemeinsam gehen wir auf Schatzsuche und entdecken Ihre Potenziale.

Wie Sie übersehene Potenziale in Ihrer Organisation heben

Eigentlich ist das Schatzsuchen ein Kindertraum: Man wandert zu einer Höhle oder rudert zu einer Insel, um dort die Kiste mit Goldmünzen und Schmuck zu finden. Und wenn man erwacht, zerplatzt der Traum vom Schatz wie eine Seifenblase.

Kernaussage: Sie werden in Ihrem Unternehmen Potenziale entdecken!

„Sie sind reich! Und wissen es nicht.“ weiterlesen

Blog Impulse für Führungskräfte

Mehr Erfolg für Führungskräfte - diese Impulse stecken in jedem Assistenzpaket, das ich Ihnen auf diesem Blog vorstelle.

Auf diesem Blog erwarten Sie wertvolle Impulse für mehr Erfolg als Führungskraft

Starke Ideen, überraschende Einsichten, ungewöhnliche Perspektiven, praktische Tipps – das sind die wertvollen Impulse, auf die jeder von uns angewiesen ist. Es sind neben unserer Persönlichkeit unendlich viele Impulse, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute stehen. Gute Impulse stärken uns als Mensch, gerade auch als Führungskraft.

Kernaussage: Mehr Erfolg für Führungskräfte – diese Impulse stecken in jedem Assistenzpaket, das ich Ihnen auf diesem Blog vorstelle.

„Blog Impulse für Führungskräfte“ weiterlesen

Psssst! Höchste Vertraulichkeit!

Als Spurwechselassistent sehe ich es als eine der wichtigsten Aufgaben an, Führungskräfte optimal zu unterstützen. Vertraulichkeit ist garantiert.

Wie Sie effektiv und gefahrlos persönliche Herausforderungen meistern

Es gibt Situationen, da sollte man als Führungskraft mal mit jemandem unter dem Siegel der Vertraulichkeit reden. Wenn es Probleme mit einem Mitarbeiter gibt, zum Beispiel. Oder wenn einen der Spagat zwischen Berufsstress und Privatleben fast zerreißt. Oder wenn die Ideen fehlen, in einer bedrohlichen Lage das Ruder herumzureißen. Aber wir trauen uns nicht, weil wir uns keine Blöße geben wollen und weil wir befürchten, das Eingestehen von Gesprächs- oder Beratungsbedarf würde uns als Schwäche ausgelegt.

Kernaussage: Vertraulichkeit hat dabei höchste Priorität!

„Psssst! Höchste Vertraulichkeit!“ weiterlesen

Führung: Praxis schlägt Theorie

Führung mit dem Hirtenprinzip. Das Seminar veranschaulicht in 7 Schritten, wie man eine Organisation nachhaltig und erfolgreich aufstellen kann.

Mit dem Hirtenprinzip Teams effektiv voranbringen

Ein Gastbeitrag von Mike Schmidt

Managementprinzipien zur Führung von Organisationen sind häufig in der Theorie entstanden. Leider. Oft klug überlegt, elegant ausgearbeitet – und doch nur begrenzt praktikabel. Das ist letztlich auch der Grund, warum alle zwei Jahre ein neues Managementtool hochgejazzt wird. Das davor veröffentlichte war dann doch nicht sooo wirkungsvoll wie versprochen.

Kernaussage:  Das Hirtenprinzip hat sich schon seit Jahrtausenden bewährt. Führung lässt sich lernen, ohne den aktuellen Modetrends hinterherzuhecheln.

„Führung: Praxis schlägt Theorie“ weiterlesen

Treiben Sie es auf die Spitze!

Treiben Sie es auf die Spitze!

Wie Sie Projekte auf die Spitze treiben!

In Ihrem Hinterkopf ist ein ständiges Rauschen. Warum? Weil Sie als Führungskraft zig Projekte oder Teilprojekte auf dem Schirm behalten müssen, für die Sie zuständig sind. Sie müssen Aufgaben delegieren, Deadlines einhalten, Milestones festlegen und am Ende termingerecht liefern. Ich kenne das aus Jahrzehnten als Führungskraft und von meinen Kunden nur zu gut. Es ist extrem schwierig, die Übersicht zu behalten. Doch heute möchte ich Ihnen ein System zeigen, wie Sie Projekte „auf die Spitze treiben“ – und damit endlich mehr Gelassenheit und Erfolg im Berufsalltag erleben.

Kernaussage: Mit der richtigen Priorisierung gelingt es Ihnen, die wichtigsten sieben Projekte permanent präsent zu haben. Wie kann das funktionieren? Lesen Sie weiter. Ich zeige Ihnen einen Weg dazu auf.

„Treiben Sie es auf die Spitze!“ weiterlesen